Lege deine Sprache fest
Aktuell stehen dir Deutsch und Englisch zur Verf├╝gung

­čçę­čç¬DeutschDeutsch
Deutschland, ├ľsterreich & Schweiz
­čç║­čçŞEnglischEnglisch
Global / Welt

Datenschutz

  • ┬ž 1 Verantwortlicher und allgemeine Hinweise

    Ihre Daten werden durch die Klaassen Grundst├╝cks GbR Hannoversche Str. 8 26721 Emden Mail: info@febowo.de verarbeitet (Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) und Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese meinen wir auch, wenn wir Formulierungen wie "wir" oder "uns" benutzen. Unter "febowo" verstehen wir in diesem Dokument unsere Website febowo.de und die verschiedenen Apps von febowo, jeweils inklusive aller dort verf├╝gbaren Unterseiten, Inhalte und Funktionen (z. B. Internet-Foren, Gewinnspiele). Einzelne Teile von febowo werden im Folgenden auch als "Onlinedienste" bezeichnet. Diese meinen wir auch, soweit nachfolgend von einer Website die Rede ist bzw. wenn wir von App sprechen.

    Unsere Services sind f├╝r die allgemeine ├ľffentlichkeit und nicht f├╝r Kinder gedacht. Wir erheben wissentlich keine personenbezogenen Daten von Nutzern, die gem├Ą├č der jeweiligen nationalen Gesetzgebung als Kinder gelten.

    ┬ž 2 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

    In der Regel k├Ânnen Sie Onlinedienste, f├╝r die keine Bezahlung oder Registrierung erforderlich ist, ohne Angabe personenbezogener Daten nutzen. In bestimmten F├Ąllen verarbeiten wir jedoch die in Ziffer 3. aufgelisteten personenbezogenen Daten. Dies geschieht grunds├Ątzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsf├Ąhigen Website bzw. App sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Ferner verarbeiten wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung von febowo, wenn Sie diese von sich aus angeben, z. B. im Rahmen einer Registrierung, eines Gewinnspieles, einer Anfrage an uns, einer Bewerbung oder weil hierf├╝r eine andere Rechtsgrundlage vorliegt (siehe Ziffer 4.). Sollten Sie dies nicht w├╝nschen, k├Ânnen Sie unsere Dienste leider nicht oder nicht in vollem Umfang in Anspruch nehmen.

    ┬ž 3 Datensicherheit

    Sobald Sie febowo nutzen, erfasst unser System automatisiert Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Dabei k├Ânnen u. a. die folgenden Daten erhoben werden:

    Informationen ├╝ber den Browsertyp und die verwendete Version

    Betriebssystem des Nutzers

    IP-Adresse des anfragenden Rechners

    Mobile Device ID

    Datum und Uhrzeit des Zugriffs

    Webanalysedaten / pseudonyme Nutzungsprofile (Cookie ID, Ad ID etc.)

    Websites, von denen der Nutzer auf unsere Website gelangt

    Websites, die der Nutzer ├╝ber unsere Website aufruft

    Dar├╝ber hinaus verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten sofern ein Vertragsverh├Ąltnis zwischen Ihnen und uns besteht oder Sie die Daten anderweitig an uns ├╝bermittelt haben:

    Personenstammdaten (Name, Adresse, Geburtsdatum)

    Kommunikationsdaten (Telefonnummer, Emailadresse)

    Vertragsstammdaten (Vertragsbeziehung, Produkt- bzw. Vertragsinteresse, Bestellhistorie)

    Login Daten mit Passwort

    Abrechnungs- und Zahlungsdaten

    Kommentare, Beitr├Ąge u.├Ą.

    Mitarbeiterdaten (Name, Adress- und Kommunikationsdaten, Vertragsstamm- und Abrechnungsdaten, Geburtsdatum, Familienstand, Nationalit├Ąt, Konfession, T├Ątigkeitsbereich, Sozialleistungen, Lohnsteuerdaten, Sozialdaten, Bankverbindungsdaten, Daten zur Personalverwaltung und -steuerung, Zutritts- und Zugangskontrolldaten)

    Bewerberdaten (Name, Adress- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsrelevante Daten)

    ┬ž 4 Rechtsgrundlage und Zwecke der Verarbeitung

    Der Gegenstand von febowo ist die Vermarktung und Vermittlung von Ferienobjekten und Ferienimmobilien. Wir ver├Âffentlichen hierzu u.a. auf unserem Portal Inserate f├╝r Ferienunterk├╝nfte von Webportalnutzern, die eine Ferienunterkunft vermieten wollen (ÔÇ×VermieterÔÇť) und stellen diese f├╝r Webportalnutzer (ÔÇ×UrlauberÔÇť), die eine Ferienunterkunft anmieten wollen zur Sichtung, Kontaktaufnahme oder Buchung zusammen.

    Wir verarbeiten Ihre Daten ausschlie├člich aufgrund einer oder mehrerer der m├Âglichen gesetzlichen Grundlagen.

    Gem├Ą├č DSGVO k├Ânnen personenbezogene Daten insbesondere aufgrund eines Vertrages oder zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen, bei Vorliegen einer Einwilligung, aufgrund eines berechtigten Interesses oder eines Gesetzes sowie zum Schutz lebenswichtiger oder ├Âffentlicher Interessen verarbeitet werden.

    F├╝r das Bereitstellen bestimmter Inhalte oder Leistungen auf unseren Websites, etwa im Rahmen der Vermittlung einer Anfrage f├╝r eine Ferienunterkunft als Urlauber an einen Anbieter einer Ferienunterkunft ist eine Registrierung erforderlich. Jeder Nutzer kann sich kostenfrei unter Angabe von Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse und einem Passwort bei febowo registrieren, wodurch Ihre Registrierungsdaten an uns ├╝bermittelt werden. Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zur Erf├╝llung des Nutzungsvertrags bzw. Vermittlungsvertrages zwischen uns und dem Nutzer, Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

    Beim Bezug eines zahlungspflichtigen Dienstes, beispielsweise soweit Sie unser Portal als Vermieter einer Ferienimmobilie nutzen m├Âchten, nutzen wir Ihre Vertragsstammdaten einschlie├člich Kontaktdaten zur Vertragsdurchf├╝hrung und -erf├╝llung, wie dies beispielsweise bei Verarbeitungsvorg├Ąngen der Fall ist, die f├╝r eine Erbringung einer sonstigen Leistung oder Gegenleistung, sowie die Durchsetzung von Rechtsanspr├╝chen oder Forderungen notwendig ist (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Gleiches gilt f├╝r solche Verarbeitungsvorg├Ąnge die zur Durchf├╝hrung vorvertraglicher Ma├čnahmen erforderlich sind, etwa in F├Ąllen von Anfragen zu unseren Produkten / Dienstleistungen. Im Falle von bezahlpflichtigen Diensten, wie etwa bei Vermietern von Ferienimmobilien verarbeiten wir gewisse Daten, weil wir einer rechtlichen Verpflichtung unterliegen, durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erf├╝llung steuerlicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

    Ihre im Zuge der Registrierung oder im Rahmen der Vertragsdurchf├╝hrung erhobene E-Mail-Adresse verwenden wir au├čerdem, um Sie per E-Mail ├╝ber eigene Dienstleistungen oder Waren oder generell ├╝ber febowo zu informieren. Die Verarbeitung der E-Mail-Adresse erfolgt in diesem Fall auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bewerbung unserer Waren und Dienstleistungen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

    Dar├╝ber hinaus nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden, wenn Sie uns dazu Ihre vorherige ausdr├╝ckliche Einwilligung in den Erhalt eines Newsletters bzw. von Werbung erteilt haben. In diesem Fall verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen wunschgem├Ą├č den Newsletter zustellen zu k├Ânnen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Pflichtangabe f├╝r die ├ťbersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer evtl. Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie pers├Ânlich ansprechen zu k├Ânnen. Wir verwenden das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter ├╝bermitteln werden, wenn Sie uns ausdr├╝cklich best├Ątigt haben, dass Sie in den Versand von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Best├Ątigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu best├Ątigen, dass Sie k├╝nftig Newsletter erhalten wollen. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen m├Âglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt nachvollziehen zu k├Ânnen. Der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse f├╝r solche Zwecke k├Ânnen Sie jederzeit schriftlich oder in Textform an info@febowo.de oder An der Hannoversche Str. 8 in 26721 Emden mit Wirkung f├╝r die Zukunft widersprechen, ohne dass hierf├╝r andere als die ├ťbermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

    Im Internet ben├Âtigt jedes Ger├Ąt zur ├ťbertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest vor├╝bergehende Speicherung der IP-Adresse ist technisch erforderlich, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu erm├Âglichen. Dabei k├╝rzen wir die IP-Adressen vor jeglicher Verarbeitung und verarbeiten diese nur anonymisiert weiter. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungek├╝rzten IP-Adressen. Hierdurch k├Ânnen wir zudem auf allen unseren Websites, die aus einer bestimmten Region abgerufen werden, Inhalte mit regionalem Bezug anzeigen. Diese sogenannte Geo-Lokalisierung, also die Zuordnung eines Websiteaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschlie├člich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesl├Ąnder / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein R├╝ckschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden. Unsere Server speichern Ihre IP-Adresse au├čerdem f├╝r 14 Tage zu eigenen Sicherheitszwecken. Zudem werden im System IP-Adressen zum Teil dauerhaft gespeichert (zum Beispiel IP-Adresse bei Registrierung).

    Wir bieten auf unserer Website und vereinzelt in Blogs eine Kommentarfunktion an, wobei zus├Ątzliche personenbezogene Daten gespeichert werden, die Sie von sich aus angeben. Sofern Sie hierzu eine Einwilligung abgegeben haben, k├Ânnen Sie auf unserer Website in bestimmten F├Ąllen Kommentare abgeben und abonnieren. Das gleiche gilt bei Umfragen, an denen Sie teilnehmen. Wenn Sie einen Kommentar ver├Âffentlichen m├Âchten, m├╝ssen Sie die hierf├╝r vorgesehenen Felder ausf├╝llen. Sie k├Ânnen hierbei auch ein Pseudonym verwenden. Wenn Sie die Felder nicht ausf├╝llen, k├Ânnen Sie keinen Kommentar ver├Âffentlichen. Wir erheben und verarbeiten die von Ihnen angegebenen Daten, um Ihren Kommentar wunschgem├Ą├č ver├Âffentlichen zu k├Ânnen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Insbesondere ben├Âtigen wir hierbei auch Ihre E-Mail-Adresse, um Sie im Falle von Beanstandungen Ihres Kommentars kontaktieren und Ihnen die M├Âglichkeit zur Stellungnahme geben zu k├Ânnen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

    Bei Verarbeitungsvorg├Ąngen, die von keiner oder mehreren der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, erfolgt die Verarbeitung, wenn sie zur Wahrung eines berechtigten Interesses erforderlich ist und aufgrund einer umfassenden Interessensabw├Ągung Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht ├╝berwiegen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ein berechtigtes Interesse ist anzunehmen, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist. Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten hierauf ist unser berechtigtes Interesse insbesondere die Durchf├╝hrung unserer Gesch├Ąftst├Ątigkeit zugunsten des Wohlergehens all unserer Mitarbeiter und unserer Anteilseigner.

    Unser berechtigtes Interesse, Ihnen ma├čgeschneiderte personalisierte Produkte anbieten zu k├Ânnen, Sie ├╝ber unsere Produkte, Neuerungen und Qualit├Ątsmerkale zu informieren sowie unsere Services und Produkte (auch in der Funktionalit├Ąt) stetig zu verbessern und erweitern und dadurch auch unseren Umsatz zu steigern, ist die Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung zwecks Direktmarketing (eigene Werbung und Werbung Dritter), nutzungsbasierte Onlinewerbung, Web/Appanalyse und Werbescoring (Zusammenf├╝hren verschiedener Selektionskriterien f├╝r passende Werbung). Zu Webanalysediensten im Einzelnen siehe Ziffer 9.

    Unser berechtigtes Interesse zur Betrugspr├Ąvention, dem Aufdecken, Verhindern oder anderweitiges Bek├Ąmpfen von Betrug, Sicherheitsm├Ąngeln oder technischen Problemen, die Netz- und Informationssicherheit sowie die Zuverl├Ąssigkeit unserer Leistungserbringung bzw. unserer Produkte zu gew├Ąhrleisten, dient ebenfalls als Rechtsgrundlage f├╝r die Verarbeitung bestimmter Daten.

    Ein weiteres berechtigtes Interesse ist die Funktionalit├Ąt der Unternehmensabl├Ąufe, aufgrund derer eine Verarbeitung zu internen Verwaltungszwecken (z. B. Adressmanagement / Rechnungslegung) erfolgt.

    Ein weiteres berechtigtes Interesse ist der Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von febowo, unserer Nutzer oder der ├ľffentlichkeit vor Schaden, soweit dies gesetzlich zul├Ąssig oder erforderlich ist.

    Sollten Sie beim Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrages die Zahlart Kauf auf Rechnung w├Ąhlen, f├╝hren wir aufgrund einer Einwilligung oder unseres berechtigten Interesses das Risiko nichtbezahlter Forderungen zu vermeiden, eine Bonit├Ątspr├╝fung durch, um Ihre Kreditw├╝rdigkeit zu ├╝berpr├╝fen.

    Auch zur Wahrnehmung der Meinungs- und Informationsfreiheit berufen wir uns auf unser berechtigtes Interesse, wenn wir bei unserer Berichterstattung personenbezogener Daten der betroffenen Personen verarbeiten.

    Der Verarbeitung aufgrund eines berechtigten Interesses k├Ânnen Sie jederzeit widersprechen (siehe Ziffer 14.).

    F├╝r den Fall, dass die Daten zu einem anderen als bei der Datenerhebung angegebenen Zweck verarbeitet werden, erfolgt gem├Ą├č Art. 6 Abs. 4 DSGVO eine Kompatibilit├Ątspr├╝fung. Eine Weiterverarbeitung ist dann nur zul├Ąssig, wenn der urspr├╝ngliche Zweck mit dem neuen Zweck vereinbar oder aufgrund einer gesonderten Rechtsgrundlage erlaubt ist. Anerkannte kompatible Zwecke sind u. a. die Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung zivilrechtlicher Anspr├╝che sofern kein ├╝berwiegendes Interesse der betroffenen Person vorliegt. In diesem Fall werden wir Sie ├╝ber die Zweck├Ąnderung informieren. Ist der neue Zweck nicht vereinbar mit dem bei Erhebung angegebenen Zweck, erfolgt eine neue Erhebung aufgrund einer neuen Rechtsgrundlage. Auch hier werden wir Sie ├╝ber die Zweck├Ąnderung informieren.

    ┬ž 5 Ort der Verarbeitung

    Wir selbst ├╝bertragen Ihre personenbezogenen Daten nicht in L├Ąnder au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraumes, au├čer in F├Ąllen, in denen es nach der DSGVO zul├Ąssig ist. Ob Dritte, mit denen Sie eine eigene Vertragsbeziehung haben (wie z. B. mit Facebook, falls Sie einen Facebook-Account haben) Daten in L├Ąnder au├čerhalb des Europ├Ąischen Wirtschaftsraums ├╝bertragen, entzieht sich unserer Kenntnis und unserem Einfluss.

    ┬ž 7 Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

    Wir ├╝bermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn die ├ťbermittlung erforderlich ist, um unsere vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegen├╝ber zu erf├╝llen und dies ersichtlich bei oder gemeinsam mit einem anderen Anbieter erfolgt (z. B. bei Kooperationen), wir zur Weitergabe in sonstiger Weise gesetzlich berechtigt oder verpflichtet sind, oder Sie uns eine entsprechende Einwilligung erteilt haben.

    Sofern Sie als Nutzer / Urlauber ├╝ber febowo Kontakt in Form einer Buchung zu einem Vermieter aufnehmen, ├╝bermitteln wir dem Vermieter die von Ihnen eingegebenen Daten. Um die Sicherheit der Kommunikation zu gew├Ąhrleisten, erfolgt die Kommunikation ├╝ber die Server von profihost. Die ├╝ber unser Mailserversystem versandten Nachrichten werden auf unseren Servern gespeichert und verarbeitet. Alle von Vermieter bzw. Urlauber ├╝ber das Mailserversystem ├╝bermittelten Informationen sind f├╝r die jeweils andere Partei sichtbar. Dies gilt jedoch nicht f├╝r die von den Parteien angegebene bzw. verwendete E-Mail-Adresse. Diese ist f├╝r die jeweils andere Partei aus Sicherheitsgr├╝nden nicht sichtbar, sondern wird durch uns automatisch durch einen Platzhalter ersetzt. Wir k├Ânnen die Kommunikation zwischen Vermieter und Urlauber einsehen, jedoch nur, sofern dies zur Gew├Ąhrleistung der Sicherheit der Vertragsparteien oder einer ordnungsgem├Ą├čen Vermittlungsleistung erforderlich ist. Das ist z.B. der Fall, wenn Vertragsparteien vor Straftaten gesch├╝tzt werden sollen, die ├╝ber Phishing oder das Versenden falscher E-Mails ausgef├╝hrt werden.

    Zur Erbringung unserer Leistung k├Ânnen ausgew├Ąhlte personenbezogene Daten innerhalb unseres Unternehmens an bestimmte Abteilungen mitgeteilt werden. Dazu geh├Âren Mitarbeiter der Abteilungen Buchhaltung, Product Management, Marketing und IT.

    In bestimmten F├Ąllen setzen wir auch externe Dienstleister oder verbundene Unternehmen ein, die von uns beauftragt sind, Daten f├╝r uns weisungsgebunden zu verarbeiten. Solche Dienstleister werden von uns nach den strengen Vorgaben der DSGVO vertraglich als Auftragsverarbeiter verpflichtet und d├╝rfen Ihre Daten zu keinen anderen Zwecken weiterverwenden. Von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter erbringen f├╝r uns insbesondere die folgenden Dienstleistungen: Bezahldienst(e), Druckereien, Hosting, Inkasso / Forderungsmanagement, Lettershop und Newsletterversand.

    Die Weitergabe von Daten an Auftragsverarbeiter erfolgt auf Grundlage von Art. 28 Abs. 1 DSGVO, hilfsweise auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an den mit dem Einsatz von spezialisierten Auftragsverarbeitern verbundenen wirtschaftlichen und technischen Vorteilen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    Sofern wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder dies datenschutzrechtlich erlaubt ist, ├╝bermitteln wir personenbezogene Daten an Beh├Ârden, zum Beispiel die Polizei oder Staatsanwaltschaft (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO). Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der Bek├Ąmpfung von Missbrauch, der Verfolgung von Straftaten und der Sicherung, Geltendmachung und Durchsetzung von Anspr├╝chen und dass Ihre Rechte und Interessen am Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nicht ├╝berwiegen, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

    ┬ž 8 Cookies und ├Ąhnliche Technologien

    Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Ger├Ąt in einem daf├╝r vorgesehenen Verzeichnis ablegt. Durch sie kann u. a. festgestellt werden, ob Sie eine Website schon einmal besucht haben. Sofern Sie zustimmen, k├Ânnen in Cookies auch Login-Daten f├╝r einen Onlinedienst gespeichert werden, so dass Sie diese Login-Daten nicht bei jedem Aufruf der Seite eingeben m├╝ssen. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Websites und Server dem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden k├Ânnen, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies erm├Âglicht es den besuchten Websites und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Internetbrowser kann ├╝ber die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

    Wir verwenden zwei Arten von Cookies. Zum einen technisch notwendige Cookies, ohne die die Funktionalit├Ąt unserer Website eingeschr├Ąnkt w├Ąre sowie optionale Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualit├Ąt unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies erfahren wir, wie die Website genutzt wird und k├Ânnen so unser Angebot stetig optimieren. Weitere Informationen zu den einzelnen Analysediensten finden Sie in Ziffer 9. dieser Datenschutzhinweise.

    Werbeanzeigen werden zumeist durch Drittanbieter bereitgestellt. Diese nutzen m├Âglicherweise und soweit durch Ihre Ger├Ąteeinstellungen zugelassen Informationen zu Ihren Besuchen, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden k├Ânnen, die Sie eventuell interessieren. Konkrete Kontaktdaten wie Ihr Name, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer werden dabei auf keinen Fall ├╝bertragen.

    Sie k├Ânnen die Setzung von Cookies durch uns jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner k├Ânnen bereits gesetzte Cookies jederzeit ├╝ber einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel├Âscht werden. Dies ist in allen g├Ąngigen Internetbrowsern m├Âglich. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umst├Ąnden nicht alle Funktionen unserer Website vollumf├Ąnglich nutzbar.

    Bei der Nutzung von Apps wird statt des Cookies eine in ihrer Funktion vergleichbare Technik verwendet.

    Cookies k├Ânnen Sie als Person nicht identifizieren. In jedem Fall ist die Verwendung von Cookies auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung sowie der statistischen Auswertung von febowo gerechtfertigt (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

    ┬ž 9 Web-/Appanalysedienste

    Um unsere Inhalte stetig zu verbessern und an die Interessen unserer Nutzer anzupassen sowie nutzungsbasierte Online Werbung anzuzeigen, setzen wir einige Dienste ein, die auf unserer Website bzw. in der App Daten erheben und f├╝r uns auswerten. Sofern diese Dienstleister nicht selbst Verantwortliche im datenschutzrechtlichen Sinne sind, verarbeiten sie die pseudonymisierten Nutzerdaten stets weisungsgebunden auf Grundlage einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Sie k├Ânnen die einzelnen Analysedienste jederzeit f├╝r die Zukunft deaktivieren. Im Folgenden k├Ânnen Sie Einzelheiten ├╝ber die von uns eingesetzten Analysedienste erfahren:

    Google AdWords

    Wir haben auf dieser Website Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords erm├Âglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schl├╝sselw├Ârter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschlie├člich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schl├╝sselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schl├╝sselw├Ârter auf themenrelevanten Websites verteilt. Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Website durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Websites von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Website. Gelangt eine betroffene Person ├╝ber eine Google-Anzeige auf unsere Website, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erl├Ąutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach drei├čig Tagen seine G├╝ltigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. ├ťber den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Website aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie k├Ânnen sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die ├╝ber eine AdWords-Anzeige auf unsere Website gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

    Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken f├╝r unsere Website zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche ├╝ber AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen f├╝r die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden k├Ânnte. Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Websites, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Websites werden demnach personenbezogene Daten, einschlie├člich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika ├╝bertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese ├╝ber das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umst├Ąnden an Dritte weiter.Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Website, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers w├╝rde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit ├╝ber den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel├Âscht werden.

    Ferner besteht f├╝r die betroffene Person die M├Âglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link https://www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gew├╝nschten Einstellungen vornehmen.

    Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google k├Ânnen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

    Google Analytics

    Wir haben Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten ├╝ber das Verhalten von Besuchern von Websites. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten dar├╝ber, von welcher Website eine betroffene Person auf eine Website gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Website zugegriffen oder wie oft und f├╝r welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird ├╝berwiegend zur Optimierung einer Website und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

    Wir verwenden f├╝r die Web-Analyse ├╝ber Google Analytics den Zusatz "_gat._anonymizeIp". Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gek├╝rzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Websites aus einem Mitgliedstaat der Europ├Ąischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens ├╝ber den Europ├Ąischen Wirtschaftsraum erfolgt.

    Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherstr├Âme auf unserer Website. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Website auszuwerten, um f├╝r uns Online-Reports, welche die Aktivit├Ąten auf unseren Websites aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Website in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

    Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erl├Ąutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Website erm├Âglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu ├╝bermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh├Ąlt Google Kenntnis ├╝ber personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu erm├Âglichen.Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die H├Ąufigkeit der Besuche unserer Website durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Websites werden diese personenbezogenen Daten, einschlie├člich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika ├╝bertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese ├╝ber das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umst├Ąnden an Dritte weiter.

    Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Website, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers w├╝rde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit ├╝ber den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gel├Âscht werden.

    Ferner besteht f├╝r die betroffene Person die M├Âglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Website bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=deherunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics ├╝ber JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Websites an Google Analytics ├╝bermittelt werden d├╝rfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt gel├Âscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die M├Âglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google k├Ânnen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erl├Ąutert.

    ┬ž 10 Soziale Netzwerke

    Sie finden uns auch in sozialen Netzwerken fremder Unternehmen, wie z. B. Facebook oder Twitter. Zudem haben wir einzelne Funktionen dieser Netzwerke auch in unsere Onlinedienste integriert. Beides k├Ânnen Sie allerdings nur nutzen, wenn Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk registriert und angemeldet sind. Bitte beachten Sie, dass f├╝r die Nutzung des jeweiligen sozialen Netzwerks die Nutzungs- und Datenschutzbedingungen dieses Unternehmens gelten, auf die wir keinen Einfluss haben. Wir erkl├Ąren Ihnen aber gern, wie solche Netzwerke Ihre personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang verarbeiten:

    Facebook

    Wir haben auf dieser Website Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

    Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel erm├Âglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder erm├Âglicht es der Internetgemeinschaft, pers├Ânliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook erm├Âglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung ├╝ber Freundschaftsanfragen.

    Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. F├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person au├čerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

    Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamt├╝bersicht ├╝ber alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh├Ąlt Facebook Kenntnis dar├╝ber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird.Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Website durch die betroffene Person und w├Ąhrend der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Bet├Ątigt die betroffene Person einen der auf unserer Website integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den ÔÇ×Gef├Ąllt mirÔÇť-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem pers├Ânlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

    Facebook erh├Ąlt ├╝ber die Facebook-Komponente immer dann eine Information dar├╝ber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabh├Ąngig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige ├ťbermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die ├ťbermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

    Die von Facebook ver├Âffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss ├╝ber die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erl├Ąutert, welche Einstellungsm├Âglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsph├Ąre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erh├Ąltlich, die es erm├Âglichen, eine Daten├╝bermittlung an Facebook zu unterdr├╝cken. Solche Applikationen k├Ânnen durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Daten├╝bermittlung an Facebook zu unterdr├╝cken.

    Instagram

    Wir setzen Komponenten des Dienstes Instagram ein. Instagram ist ein Dienst, der als audiovisuelle Plattform zu qualifizieren ist und den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken erm├Âglicht. Betreiber von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, auf der eine Instagram-Komponente (Insta-Button) integriert wurde, erh├Ąlt Instagram Kenntnis dar├╝ber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird. Sofern Sie gleichzeitig bei Instagram eingeloggt sind, erkennt Instagram mit jedem Aufruf unserer Website und w├Ąhrend der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite besucht wurde. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram Ihrem Instagram-Account zugeordnet. Bet├Ątigen Sie einen der auf unserer Website integrierten Instagram-Buttons, werden die damit ├╝bertragenen Daten und Informationen dem pers├Ânlichen Instagram-Benutzerkonto zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet. Instagram erh├Ąlt ├╝ber die Instagram-Komponente immer dann eine Information dar├╝ber, dass Sie unsere Website besucht haben, wenn Sie zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Instagram eingeloggt sind; dies findet unabh├Ąngig davon statt, ob Sie die Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige ├ťbermittlung dieser Informationen an Instagram von Ihnen nicht gewollt, kann diese die ├ťbermittlung dadurch verhindern, dass Sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus Ihrem Instagram-Account ausloggt. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram k├Ânnen unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

    Pinterest

    Wir haben auf dieser Website Komponenten der Pinterest Inc. integriert. Pinterest ist ein sogenanntes soziales Netzwerk. Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel erm├Âglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder erm├Âglicht es der Internetgemeinschaft, pers├Ânliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Pinterest erm├Âglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem, Bilderkollektionen und Einzelbilder sowie Beschreibungen an virtuellen Pinnw├Ąnden zu ver├Âffentlichen (sogenanntes pinnen), welche dann wiederum von anderen Nutzern geteilt (sogenanntes repinnen) oder kommentiert werden k├Ânnen. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Website, die durch uns betrieben wird und auf welcher eine Pinterest-Komponente (Pinterest-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Pinterest-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Pinterest-Komponente von Pinterest herunterzuladen. Mehr Informationen zu Pinterest sind unter https://pinterest.com/ abrufbar. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erh├Ąlt Pinterest Kenntnis dar├╝ber, welche konkrete Unterseite unserer Website durch die betroffene Person besucht wird. Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist, erkennt Pinterest mit jedem Aufruf unserer Website durch die betroffene Person und w├Ąhrend der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Website, welche konkrete Unterseite unserer Website die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Pinterest-Komponente gesammelt und durch Pinterest dem jeweiligen Pinterest-Account der betroffenen Person zugeordnet. Bet├Ątigt die betroffene Person einen auf unserer Website integrierten Pinterest-Button, ordnet Pinterest diese Information dem pers├Ânlichen Pinterest-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

    Pinterest erh├Ąlt ├╝ber die Pinterest-Komponente immer dann eine Information dar├╝ber, dass die betroffene Person unsere Website besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Website gleichzeitig bei Pinterest eingeloggt ist; dies findet unabh├Ąngig davon statt, ob die betroffene Person die Pinterest-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige ├ťbermittlung dieser Informationen an Pinterest von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die ├ťbermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Website aus ihrem Pinterest-Account ausloggt. Die von Pinterest ver├Âffentlichte Datenschutzrichtlinie, die unter https://about.pinterest.com/privacy-policy abrufbar ist, gibt Aufschluss ├╝ber die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Pinterest. Auf Smartphones und Tablets werden die vorgenannten Services h├Ąufig nicht durch Plug-ins umgesetzt, sondern durch eine ger├Ąteinterne ÔÇ×TeilenÔÇť-Funktion. Entsprechend dessen Einstellungen k├Ânnen Informationen auch an weitere Social-Media-Dienstleister gegeben werden. Bitte entnehmen Sie Details hierzu Ihren Ger├Ąteinformationen.

    ┬ž 11 Zahlungsdienstleister

    F├╝r den Fall, dass Sie einen zahlungspflichtigen Dienst nutzen oder etwas ├╝ber unsere Website / App erwerben, bieten wir verschiedene Zahlungsmethoden an. Sollten Sie sich daf├╝r entscheiden einen dieser Zahlungsdienstleister zu nutzen, verlassen Sie unsere Seite. S├Ąmtliche Daten werden dann von diesem Zahlungsdienstleister erhoben und verarbeitet. Wir erhalten dabei keinerlei personenbezogene Daten, insbesondere keine Bank- oder Kreditkartendaten, sondern lediglich die Information, dass die Zahlung erfolgreich get├Ątigt wurde. Die folgenden Zahlungsdienstleister stehen Ihnen zur Verf├╝gung:

    PayPal

    Wir haben auf dieser Website die Zahlungsm├Âglichkeit PayPal integriert. PayPal ist ein Online-Zahlungsdienstleister der PayPal (Europe) S.├á.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg. Zahlungen werden ├╝ber sogenannte PayPal-Konten abgewickelt, die virtuelle Privat- oder Gesch├Ąftskonten darstellen. Zudem besteht bei PayPal die M├Âglichkeit, virtuelle Zahlungen ├╝ber Kreditkarten abzuwickeln, wenn ein Nutzer kein PayPal-Konto unterh├Ąlt. Ein PayPal-Konto wird ├╝ber eine E-Mail-Adresse gef├╝hrt, weshalb es keine klassische Kontonummer gibt. PayPal erm├Âglicht es, Online-Zahlungen an Dritte auszul├Âsen oder auch Zahlungen zu empfangen. PayPal ├╝bernimmt ferner Treuh├Ąnderfunktionen und bietet K├Ąuferschutzdienste an. W├Ąhlt die betroffene Person w├Ąhrend des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsm├Âglichkeit ÔÇ×PayPalÔÇť aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an PayPal ├╝bermittelt. Mit der Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in die zur Zahlungsabwicklung erforderliche ├ťbermittlung personenbezogener Daten ein. Bei den an PayPal ├╝bermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich in der Regel um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Zur Abwicklung des Kaufvertrages notwendig sind auch solche personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der jeweiligen Bestellung stehen. Die ├ťbermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugspr├Ąvention. Wir werden PayPal personenbezogene Daten insbesondere dann ├╝bermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse f├╝r die ├ťbermittlung gegeben ist. Die zwischen PayPal und dem f├╝r uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von PayPal unter Umst├Ąnden an Wirtschaftsauskunfteien ├╝bermittelt. Diese ├ťbermittlung bezweckt die Identit├Ąts- und Bonit├Ątspr├╝fung. PayPal gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erf├╝llung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Die betroffene Person hat die M├Âglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegen├╝ber PayPal zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgem├Ą├čen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder ├╝bermittelt werden m├╝ssen.

    Die geltenden Datenschutzbestimmungen von PayPal k├Ânnen unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full abgerufen werden.

    Sofort├╝berweisung

    Wir haben auf dieser Website Komponenten von Sofort├╝berweisung integriert. Sofort├╝berweisung ist ein Zahlungsdienst, der eine bargeldlose Zahlung von Produkten und Dienstleistungen im Internet erm├Âglicht. Sofort├╝berweisung bildet ein technisches Verfahren ab, durch welches der Online-H├Ąndler unverz├╝glich eine Zahlungsbest├Ątigung erh├Ąlt. So wird ein H├Ąndler in die Lage versetzt, Waren, Dienstleistungen oder Downloads sofort nach der Bestellung an den Kunden auszuliefern. Betreibergesellschaft von Sofort├╝berweisung ist die SOFORT GmbH, Fu├čbergstra├če 1, 82131 Gauting, Deutschland. W├Ąhlt die betroffene Person w├Ąhrend des Bestellvorgangs in unserem Online-Shop als Zahlungsm├Âglichkeit ÔÇ×Sofort├╝berweisungÔÇť aus, werden automatisiert Daten der betroffenen Person an Sofort├╝berweisung ├╝bermittelt. Mit einer Auswahl dieser Zahlungsoption willigt die betroffene Person in eine zur Zahlungsabwicklung erforderliche ├ťbermittlung personenbezogener Daten ein. Bei der Kaufabwicklung ├╝ber Sofort├╝berweisung ├╝bermittelt der K├Ąufer die PIN und die TAN an die Sofort GmbH. Sofort├╝berweisung f├╝hrt sodann nach technischer ├ťberpr├╝fung des Kontostandes und Abruf weiterer Daten zur Pr├╝fung der Kontodeckung eine ├ťberweisung an den Online-H├Ąndler aus. Die Durchf├╝hrung der Finanztransaktion wird dem Online-H├Ąndler sodann automatisiert mitgeteilt. Bei den mit Sofort├╝berweisung ausgetauschten personenbezogenen Daten handelt es sich um Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer oder andere Daten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind. Die ├ťbermittlung der Daten bezweckt die Zahlungsabwicklung und die Betrugspr├Ąvention. Wir werden Sofort├╝berweisung andere personenbezogene Daten auch dann ├╝bermitteln, wenn ein berechtigtes Interesse f├╝r die ├ťbermittlung gegeben ist. Die zwischen Sofort├╝berweisung und uns ausgetauschten personenbezogenen Daten werden von Sofort├╝berweisung unter Umst├Ąnden an Wirtschaftsauskunfteien ├╝bermittelt. Diese ├ťbermittlung bezweckt die Identit├Ąts- und Bonit├Ątspr├╝fung. Sofort├╝berweisung gibt die personenbezogenen Daten gegebenenfalls an verbundene Unternehmen und Leistungserbringer oder Subunternehmer weiter, soweit dies zur Erf├╝llung der vertraglichen Verpflichtungen erforderlich ist oder die Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen. Die betroffene Person hat die M├Âglichkeit, die Einwilligung zum Umgang mit personenbezogenen Daten jederzeit gegen├╝ber Sofort├╝berweisung zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich nicht auf personenbezogene Daten aus, die zwingend zur (vertragsgem├Ą├čen) Zahlungsabwicklung verarbeitet, genutzt oder ├╝bermittelt werden m├╝ssen.

    Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Sofort├╝berweisung k├Ânnen unter https://www.klarna.com/sofort/datenschutz/ abgerufen werden.

    ┬ž 12 Sonstige Dienste

    Weitere Dienste, die wir verwenden sind:

    Google Maps

    Wir verwenden Google Maps zur Darstellung von Karten. Die Einbindung setzt voraus, dass Google die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen kann. Die IP-Adresse ist erforderlich, um die Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu k├Ânnen. Wir weisen darauf hin, dass Google eigene Datenschutzrichtlinien hat, die von unseren unabh├Ąngig sind. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung unserer Website ├╝ber die Datenschutzbestimmungen von Google unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Google Maps beruht auf einem Java-Script Code, sodass Sie die Ausf├╝hrung insgesamt verhindern k├Ânnen, indem Sie Java-Script in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren oder einen Java-Script-Blocker installieren. Bitte beachten Sie, dass unsere Website dann m├Âglicherweise nicht korrekt angezeigt werden kann.

    Tawk.to

    Chat Nutzung:

    Zur Bearbeitung von Nutzeranfragen ├╝ber unser Live-Chat-Systeme verwenden wir tawk.to, inc., 187 E Warm Springs Rd, SB298, Las Vegas, Nevada 89119, USA (nachfolgend: ÔÇ×tawk.toÔÇť).

    Nachrichten, die Sie an uns senden k├Ânnen im tawk.to-Ticketsystem gespeichert oder im Live-Chat von unseren Mitarbeitern beantwortet werden. Ferner k├Ânnen wir mit Hilfe von tawk.to k├Ânnen unter anderem feststellen, aus welcher Region der Anfragende kommt, wie lange er mit uns kommuniziert und wie zufrieden er mit dem Kommunikationsverlauf ist.

    Die an uns gerichteten Nachrichten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur L├Âschung auffordern oder der Zweck f├╝r die Datenspeicherung entf├Ąllt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen ÔÇô insb. Aufbewahrungsfristen ÔÇô bleiben unber├╝hrt.

    Die Verwendung von tawk.to erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer m├Âglichst schnellen, zuverl├Ąssigen und effizienten Bearbeitung Ihrer Anfragen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschlie├člich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Die Daten├╝bertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gest├╝tzt. Details finden Sie hier: https://www.tawk.to/privacy-policy/ und https://www.tawk.to/data-protection/gdpr/.

    Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung von tawk.to: https://www.tawk.to/privacy-policy/ und https://www.tawk.to/data-protection/.

    ┬ž 13 Speicherdauer

    Wir speichern personenbezogene Daten nur solange wir dazu berechtigt sind und der Verarbeitungszweck nicht entfallen ist. F├╝r die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten gilt die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinem├Ą├čig gel├Âscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserf├╝llung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

    ┬ž 14 Kontaktdaten und Ihre Rechte als betroffene Person

    Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen zum Datenschutz sowie zur Durchsetzung Ihrer Rechte als betroffene Person jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten:

    Klaassen Grundst├╝cks GbR

    Datenschutz

    Matthias Klaassen

    Hannoversche Str. 8

    26721 Emden

    info@febowo.de

    Auskunft und Berichtigung

    Sie k├Ânnen von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft dar├╝ber erhalten, ob personenbezogene Daten zu Ihrer Person von uns verarbeitet werden und auch konkret welche Daten ├╝ber sie gespeichert werden sowie eine Kopie der gespeicherten Daten verlangen. Sie k├Ânnen ferner unrichtige Daten berichtigen und vervollst├Ąndigen lassen.

    L├Âschung, Einschr├Ąnkung und das Recht auf Vergessenwerden

    Sie k├Ânnen die L├Âschung und Einschr├Ąnkung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Bitte beachten Sie, dass es z. B. f├╝r entgeltliche Vertr├Ąge gesetzliche Aufbewahrungspflichten gibt und wir daher Ihre Daten nicht in jedem Fall vollst├Ąndig l├Âschen d├╝rfen. In diesem Fall werden Ihre Daten mit dem Ziel markiert, ihre k├╝nftige Verarbeitung einzuschr├Ąnken.

    Daten├╝bertragbarkeit

    Sofern anwendbar haben Sie au├čerdem das Recht, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, g├Ąngigen und maschinenlesbaren Format an Sie oder einen anderen Verantwortlichen ├╝bermittelt werden, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung oder einem Vertrag beruht und mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Dies gilt jedoch nicht, sofern die Verarbeitung nicht f├╝r die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im ├Âffentlichen Interesse liegt oder in Aus├╝bung ├Âffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen ├╝bertragen wurde. Ferner haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen ├╝bermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeintr├Ąchtigt werden.

    Widerruf / Widerspruch

    Ihre abgegebenen Einwilligungen k├Ânnen Sie jederzeit mit Wirkung f├╝r die Zukunft unter der o. g. Kontaktadresse widerrufen. Insbesondere k├Ânnen Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse zum Zwecke des Newsletterversandes jederzeit schriftlich oder in Textform an info@febowo.de mit Wirkung f├╝r die Zukunft widersprechen, ohne dass hierf├╝r andere als die ├ťbermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ferner haben Sie das Recht aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund eines berechtigten oder ├Âffentlichen Interesses erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch f├╝r ein auf diese Bestimmungen gest├╝tztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir k├Ânnen zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person ├╝berwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen. Sofern wir personenbezogene Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung unter der. o. g. Kontaktadresse einzulegen. Dies gilt auch f├╝r das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Zudem haben Sie das Recht, aus Gr├╝nden, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erf├╝llung einer im ├Âffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

    Beschwerderecht

    Ferner haben Sie ein Beschwerderecht bei der zust├Ąndigen Aufsichtsbeh├Ârde sowie die M├Âglichkeit Rechtsbehelfe einzulegen. Die Aufsichtsbeh├Ârde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdef├╝hrer ├╝ber den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschlie├člich der M├Âglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs.

    Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

    F├╝r den Fall, dass wir in Vorleistung gehen ohne sofort von Ihnen eine Gegenleistung zu erhalten, erfolgt eine Score-Bildung, d. h. eine Bonit├Ątspr├╝fung, z. B. durch die Schufa Holding AG, um das f├╝r uns mit der Vorleistung verbundene Risiko einsch├Ątzen zu k├Ânnen. Einzelheiten ├╝ber die Funktionsweise der Score-Bildung erhalten Sie hier: https://www.schufa.de/de/datenschutz-dsgvo/.

    Die Bonit├Ątspr├╝fung f├╝hren wir nur durch, sofern sie f├╝r den Abschluss oder die Erf├╝llung des Vertrages erforderlich ist oder Sie im Laufe des Vertragsabschlusses ausdr├╝cklich zugestimmt haben. Wir treffen hierbei stets angemessene Ma├čnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung geh├Ârt. Sie haben das Recht, Auskunft ├╝ber die involvierte Logik und die f├╝r sie zu erwartenden Konsequenzen der Verarbeitung zu verlangen.

  • ┬ž 1 Person responsible and general information

    Your data will be processed by Klaassen property GbR Hannoversche Str. 8 26721 Emden Mail: info@febowo.de (service provider within the meaning of the Telemedia Act (TMG) and person responsible within the meaning of the General Data Protection Regulation (GDPR). We also mean this when we Use formulations such as "we" or "us". In this document, "febowo" means our website febowo.de and the various apps from febowo, each including all sub-pages, content and functions available there (e.g. Internet forums , competitions).In the following, individual parts of febowo are also referred to as "online servicesÔÇŁ. We also mean these insofar as we refer to a website below or when we refer to an app.

    Our Services are intended for the general public and not for children. We do not knowingly collect personal data from users who are considered children under their respective national legislation.

    ┬ž 2 Collection and processing of personal data

    As a rule, you can use online services that do not require payment or registration without providing personal data. In certain cases, however, we process the personal data listed in Section 3. In principle, this only happens to the extent that this is necessary to provide a functioning website or app as well as our content and services. Furthermore, we process personal data in connection with the use of febowo if you provide it yourself, e.g. B. as part of a registration, a competition, an inquiry to us, an application or because there is another legal basis for this (see section 4.). If you do not want this, you will unfortunately not be able to use our services or not to the full extent.

    ┬ž 3 Data security

    As soon as you use febowo, our system automatically collects information from the computer system of the calling computer. The following data, among others, can be collected:

    Information about the browser type and version used

    operating system of the user

    IP address of the requesting computer

    Mobile device ID

    Date and time of access

    Web analysis data / pseudonymous usage profiles (cookie ID, ad ID etc.)

    Websites from which the user accesses our website

    Websites that the user accesses via our website

    In addition, we process the following personal data if there is a contractual relationship between you and us or if you have otherwise transmitted the data to us:

    Personal master data (name, address, date of birth)

    Communication data (telephone number, email address)

    Contract master data (contractual relationship, product or contract interest, order history)

    Login data with password

    Billing and Payment Data

    Comments, posts, etc.

    Employee data (name, address and communication data, contract master and billing data, date of birth, marital status, nationality, religion, area of ​​activity, social benefits, wage tax data, social data, bank details, data on personnel administration and control, access and access control data)

    Applicant data (name, address and communication data, application-relevant data)

    ┬ž 4 Legal basis and purposes of processing

    The object of febowo is the marketing and brokerage of holiday properties and holiday properties. For this purpose, we publish advertisements for holiday accommodation on our portal from web portal users who want to rent out holiday accommodation (ÔÇťlandlordsÔÇŁ) and put these together for web portal users (ÔÇťholidaymakersÔÇŁ) who want to rent holiday accommodation for viewing, contacting or booking.

    We process your data exclusively on the basis of one or more of the possible legal bases.

    According to the GDPR, personal data can be processed in particular on the basis of a contract or to carry out pre-contractual measures, if consent has been given, on the basis of a legitimate interest or a law and to protect vital or public interests.

    Registration is required for the provision of certain content or services on our websites, for example in the context of conveying a request for holiday accommodation as a holidaymaker to a holiday accommodation provider. Every user can register with febowo free of charge by providing their first name, last name, e-mail address and a password, whereby your registration data is transmitted to us. This data is collected and processed to fulfill the usage contract or brokerage contract between us and the user, Art. 6 (1) (b) GDPR.

    When purchasing a paid service, for example if you want to use our portal as a landlord of a holiday property, we use your contract master data including contact details for the execution and fulfillment of the contract, as is the case, for example, with processing operations for the provision of another service or consideration, as well as the enforcement of legal claims or demands is necessary (Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR). The same applies to such processing operations that are necessary to carry out pre-contractual measures, for example in the case of inquiries about our products/services. In the case of paid services, such as holiday rentals, we process certain data because we are subject to a legal obligation,

    We also use your e-mail address collected during registration or as part of the execution of the contract to inform you by e-mail about our own services or goods or about febowo in general. In this case, the e-mail address is processed on the basis of our legitimate interest in advertising our goods and services (Article 6 (1) (f) GDPR).

    In addition, we use your e-mail address to send you our newsletter if you have given us your prior express consent to receive a newsletter or advertising. In this case, we process your e-mail address in order to be able to send you the newsletter as requested (Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR). The only mandatory information for sending the newsletter is your e-mail address. The indication of any further data is voluntary and is used to be able to address you personally. We use the so-called double opt-in procedure. This means that we will only send you an e-mail newsletter if you have expressly confirmed to us that you consent to the sending of newsletters. We will then send you a confirmation email, with which you are asked to confirm by clicking on a corresponding link that you wish to receive newsletters in the future. When you register for the newsletter, we save your IP address entered by the Internet Service Provider (ISP) as well as the date and time of registration in order to be able to trace possible misuse of your e-mail address at a later point in time. You can object to the use of your e-mail address for such purposes at any time in writing or in text form to info@febowo.de or An der Hannoversche Str. 8 in 26721 Emden with effect for the future, without incurring any costs other than the transmission costs according to the base tariffs arise. When you register for the newsletter, we save your IP address entered by the Internet Service Provider (ISP) as well as the date and time of registration in order to be able to trace possible misuse of your e-mail address at a later point in time. You can object to the use of your e-mail address for such purposes at any time in writing or in text form to info@febowo.de or An der Hannoversche Str. 8 in 26721 Emden with effect for the future, without incurring any costs other than the transmission costs according to the base tariffs arise. When you register for the newsletter, we save your IP address entered by the Internet Service Provider (ISP) as well as the date and time of registration in order to be able to trace possible misuse of your e-mail address at a later point in time. You can object to the use of your e-mail address for such purposes at any time in writing or in text form to info@febowo.de or An der Hannoversche Str. 8 in 26721 Emden with effect for the future, without incurring any costs other than the transmission costs according to the base tariffs arise.

    Every device on the Internet needs a unique address, the so-called IP address, to transmit data. The at least temporary storage of the IP address is technically necessary to enable delivery of the website to the user's computer. We shorten the IP addresses before any processing and only process them anonymously. There is no storage or further processing of the unabridged IP addresses. This also enables us to display regionally-related content on all of our websites that are accessed from a specific region. This so-called geo-localization, i.e. the assignment of a website call to the location of the call, takes place exclusively on the basis of the anonymized IP address and only up to the geographical level of the federal states / regions. Under no circumstances can conclusions be drawn about the specific whereabouts of a user from the geographic information obtained in this way. Our servers also store your IP address for 14 days for their own security purposes. In addition, some IP addresses are permanently stored in the system (e.g. IP address upon registration).

    We offer a comment function on our website and occasionally in blogs, whereby additional personal data that you provide yourself is stored. If you have given your consent, you can make comments and subscribe to our website in certain cases. The same applies to surveys in which you participate. If you want to publish a comment, you must fill in the fields provided for this purpose. You can also use a pseudonym here. If you don't fill out the fields, you won't be able to post a comment. We collect and process the data you provide in order to be able to publish your comment as requested (Art. 6 Para. 1 lit. b GDPR). In particular, we also need your e-mail address,

    In the case of processing operations that are not covered by any or more of the aforementioned legal bases, processing takes place if it is necessary to safeguard a legitimate interest and, based on a comprehensive weighing of interests, your interests, fundamental rights and fundamental freedoms do not outweigh them (Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR). A legitimate interest can be assumed if the data subject is a customer of the person responsible. If the processing of personal data is based on this, our legitimate interest is, in particular, conducting our business for the benefit of all our employees and our shareholders.

    Our legitimate interest in being able to offer you tailor-made, personalized products, to inform you about our products, innovations and quality features, and to constantly improve and expand our services and products (also in terms of functionality) and thereby increase our sales, is the legal basis for processing for the purpose of direct marketing (own advertising and third-party advertising), usage-based online advertising, web/app analysis and advertising scoring (combining various selection criteria for suitable advertising). For web analysis services in detail, see Section 9.

    Our legitimate interest in preventing fraud, uncovering, preventing or otherwise combating fraud, security deficiencies or technical problems, network and information security and the reliability of our service provision or our products also serves as the legal basis for the processing of certain data.

    Another legitimate interest is the functionality of the company processes, based on which processing for internal administrative purposes (e.g. address management / accounting) takes place.

    Another legitimate interest is the protection of the rights, property or safety of febowo, our users or the public from damage to the extent permitted or required by law.

    If you choose the purchase on account payment method when concluding a fee-based contract, we will carry out a credit check to check your creditworthiness, based on your consent or our legitimate interest in avoiding the risk of unpaid claims.

    We also rely on our legitimate interest to exercise freedom of opinion and information if we process personal data of the data subjects in our reporting.

    You can object to processing based on a legitimate interest at any time (see Section 14.).

    In the event that the data is processed for a purpose other than that stated when the data was collected, a compatibility check will be carried out in accordance with Article 6 (4) GDPR. Further processing is only permitted if the original purpose is compatible with the new purpose or is permitted on the basis of a separate legal basis. Recognized compatible purposes include the assertion, exercise or defense of civil claims unless the data subject has an overriding interest. In this case we will inform you about the change of purpose. If the new purpose is not compatible with the purpose stated at the time of collection, a new collection will take place on the basis of a new legal basis. Again, we will inform you about the change of purpose.

    Section 5 Place of processing

    We ourselves do not transfer your personal data to countries outside the European Economic Area, except in cases where it is permitted under the GDPR. Whether third parties with whom you have your own contractual relationship (e.g. with Facebook if you have a Facebook account) transfer data to countries outside the European Economic Area is beyond our knowledge and influence.

    ┬ž 7 Transfer of your data to third parties

    We only transmit your personal data to third parties if the transmission is necessary in order to fulfill our contractual obligations towards you and this is obviously done by or together with another provider (e.g. in the case of cooperation), we for transmission in any other way are legally entitled or obliged, or you have given us your consent.

    If you as a user / vacationer contact a landlord via febowo in the form of a booking, we will transmit the data you have entered to the landlord. To ensure the security of communication, communication takes place via the profihost server. The messages sent via our mail server system are stored and processed on our servers. All information transmitted by the landlord or vacationer via the mail server system is visible to the other party. However, this does not apply to the e-mail address provided or used by the parties. For security reasons, this is not visible to the other party, but is automatically replaced by us with a placeholder. We can see the communication between the landlord and the traveler, but only if if this is necessary to ensure the security of the contracting parties or a proper mediation service. This is the case, for example, when contracting parties are to be protected against criminal offenses carried out via phishing or the sending of false e-mails.

    In order to provide our service, selected personal data may be communicated to certain departments within our company. This includes employees in the accounting, product management, marketing and IT departments.

    In certain cases, we also use external service providers or affiliated companies who are commissioned by us to process data for us in accordance with our instructions. Such service providers are contractually obliged by us to act as processors in accordance with the strict requirements of the GDPR and may not use your data for any other purpose. Processors used by us provide us with the following services in particular: payment service(s), printers, hosting, debt collection / receivables management, letter shop and newsletter dispatch.

    The transfer of data to processors takes place on the basis of Article 28 Paragraph 1 GDPR, alternatively on the basis of our legitimate interest in the economic and technical advantages associated with the use of specialized processors, Article 6 Paragraph 1 lit. f GDPR.

    If we are legally obliged to do so or if this is permitted under data protection law, we transmit personal data to authorities, for example the police or public prosecutor's office (Art. 6 Para. 1 lit. c DSGVO). This data is passed on on the basis of our legitimate interest in combating misuse, prosecuting criminal offenses and securing, asserting and enforcing claims and that your rights and interests in protecting your personal data do not prevail, Art. 6 Para. 1 lit f GDPR.

    ┬ž 8 Cookies and Similar Technologies

    We use cookies. Cookies are small files that your browser stores on your device in a directory provided for this purpose. Among other things, they can be used to determine whether you have visited a website before. If you agree, login data for an online service can also be stored in cookies so that you do not have to enter this login data every time you visit the site. Many cookies contain a so-called cookie ID. A cookie ID is a unique identifier of the cookie. It consists of a character string through which websites and servers can be assigned to the specific Internet browser in which the cookie was stored. This enables the websites and servers visited to distinguish the individual browser of the person concerned from other Internet browsers that contain other cookies.

    We use two types of cookies. On the one hand, technically necessary cookies, without which the functionality of our website would be restricted, and optional cookies to make our website more user-friendly. The user data collected by technically necessary cookies are not used to create user profiles. Analysis cookies are used to improve the quality of our website and its content. Through the analysis cookies we learn how the website is used and can thus continuously optimize our offer. Further information on the individual analysis services can be found in Section 9 of this data protection notice.

    Ads are mostly provided by third parties. They may, to the extent permitted by your device settings, use information about your visits to provide ads about products and services that may be of interest to you. Specific contact data such as your name, address, e-mail address or telephone number will not be transmitted under any circumstances.

    You can prevent us from setting cookies at any time by means of a corresponding setting in the Internet browser used and thus permanently object to the setting of cookies. Furthermore, cookies that have already been set can be deleted at any time via an Internet browser or other software programs. This is possible in all common Internet browsers. If you deactivate the setting of cookies in the Internet browser used, not all functions of our website may be fully usable.

    When using apps, a technology with a comparable function is used instead of the cookie.

    Cookies cannot identify you as a person. In any case, the use of cookies is justified on the basis of our legitimate interest in a needs-based design and statistical evaluation by febowo (Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR).

    ┬ž 9 Web/App Analysis Services

    In order to constantly improve our content and adapt it to the interests of our users and to display usage-based online advertising, we use a number of services that collect data on our website or in the app and evaluate it for us. If these service providers are not themselves responsible in terms of data protection law, they always process the pseudonymised user data in accordance with instructions on the basis of an order processing agreement. You can deactivate the individual analysis services at any time for the future. Below you can find details about the analysis services we use:

    Google AdWords

    We have integrated Google AdWords on this website. Google AdWords is an internet advertising service that allows advertisers to place ads in both Google's search engine results and the Google advertising network. Google AdWords allows an advertiser to pre-define certain keywords that will be used to display an ad in Google's search engine results only when the user uses the search engine to retrieve a keyword-related search result. In the Google advertising network, the ads are distributed to topic-relevant websites using an automatic algorithm and taking into account the previously defined keywords. The operator of the Google AdWords services is Google Inc., 1600 Amphitheater Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. The purpose of Google AdWords is to promote our website by displaying interest-based advertising on the websites of third-party companies and in the search engine results of the Google search engine and displaying third-party advertising on our website. If a person concerned reaches our website via a Google ad, a so-called conversion cookie is stored on the information technology system of the person concerned by Google. What cookies are has already been explained above. A conversion cookie loses its validity after thirty days and is not used to identify the person concerned. If the cookie has not yet expired, the conversion cookie is used to determine whether certain sub-pages, such as the shopping cart from an online shop system, were accessed on our website. The conversion cookie enables both us and Google to understand whether a data subject who came to our website via an AdWords ad generated revenue, i.e. completed or canceled a purchase of goods.

    The data and information collected through the use of the conversion cookie are used by Google to create visit statistics for our website. In turn, we use these visit statistics to determine the total number of users who were referred to us via AdWords ads, i.e. to determine the success or failure of the respective AdWords ad and to optimize our AdWords ads for the future . Neither our company nor other Google AdWords advertisers receive information from Google that could be used to identify the person concerned. The conversion cookie is used to store personal information, such as the websites visited by the person concerned. Accordingly, each time you visit our website, personal data including the IP address of the Internet connection used by the person concerned, to Google in the United States of America. This personal data is stored by Google in the United States of America. Google may pass on this personal data collected via the technical process to third parties. As already described above, the person concerned can prevent the setting of cookies by our website at any time by means of a corresponding setting in the Internet browser used and thus permanently object to the setting of cookies . Such a setting of the Internet browser used would also prevent Google from setting a conversion cookie on the information technology system of the person concerned.

    Furthermore, the data subject has the option of objecting to interest-based advertising by Google. To do this, the person concerned must call up the link https://www.google.de/settings/ads from each of the Internet browsers they use and make the desired settings there.

    Further information and Google's applicable data protection regulations can be found at https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

    Google Analytics

    We have integrated Google Analytics (with anonymization function). Google Analytics is a web analysis service. Web analysis is the collection, collection and analysis of data about the behavior of visitors to websites. A web analysis service collects, among other things, data about the website from which a person concerned came to a website (so-called referrer), which subpages of the website were accessed or how often and for how long a subpage was viewed. Web analysis is mainly used to optimize a website and for a cost-benefit analysis of Internet advertising. The Google Analytics component is operated by Google Inc., 1600 Amphitheater Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

    We use the addition "_gat._anonymizeIp" for web analysis via Google Analytics. By means of this addition, the IP address of the Internet connection of the data subject is shortened and anonymized by Google if our websites are accessed from a member state of the European Union or from another state party to the Agreement on the European Economic Area.

    The purpose of the Google Analytics component is to analyze visitor flows on our website. Among other things, Google uses the data and information obtained to evaluate the use of our website, to compile online reports for us that show the activities on our websites, and to provide other services related to the use of our website.

    Google Analytics places a cookie on the information technology system of the data subject. What cookies are has already been explained above. By setting the cookie, Google is able to analyze the use of our website. Each time one of the individual pages of this website is accessed, which is operated by us and on which a Google Analytics component has been integrated, the Internet browser on the information technology system of the person concerned is automatically prompted by the respective Google Analytics component to process data for the purpose to transmit the online analysis to Google. As part of this technical process, Google gains knowledge of personal data, such as the IP address of the person concerned, which Google uses, among other things, to understand the origin of the visitors and clicks and subsequently to enable commission statements. The cookies are used to store personal information, such as the access time, the location from which access was made and the frequency of visits to our website by the person concerned. Each time you visit our website, this personal data, including the IP address of the Internet connection used by the person concerned, is transmitted to Google in the United States of America. This personal data is stored by Google in the United States of America. Google may pass on this personal data collected via the technical process to third parties. The cookie is used to store personal information, such as access time, the location from which access was made and the frequency of visits to our website by the person concerned. Each time you visit our website, this personal data, including the IP address of the Internet connection used by the person concerned, is transmitted to Google in the United States of America. This personal data is stored by Google in the United States of America. Google may pass on this personal data collected via the technical process to third parties. The cookie is used to store personal information, such as access time, the location from which access was made and the frequency of visits to our website by the person concerned. Each time you visit our website, this personal data, including the IP address of the Internet connection used by the person concerned, is transmitted to Google in the United States of America. This personal data is stored by Google in the United States of America. Google may pass on this personal data collected via the technical process to third parties. Each time you visit our website, this personal data, including the IP address of the Internet connection used by the person concerned, is transmitted to Google in the United States of America. This personal data is stored by Google in the United States of America. Google may pass on this personal data collected via the technical process to third parties. Each time you visit our website, this personal data, including the IP address of the Internet connection used by the person concerned, is transmitted to Google in the United States of America. This personal data is stored by Google in the United States of America. Google may pass on this personal data collected via the technical process to third parties.

    The person concerned can prevent the setting of cookies by our website, as already described above, at any time by means of a corresponding setting in the Internet browser used and thus permanently object to the setting of cookies. Such a setting of the Internet browser used would also prevent Google from setting a cookie on the information technology system of the person concerned. In addition, a cookie already set by Google Analytics can be deleted at any time via the Internet browser or other software programs.

    Furthermore, the data subject has the option of objecting to and preventing the collection of data generated by Google Analytics relating to the use of this website and the processing of this data by Google. To do this, the data subject must download and install a browser add-on from the link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. This browser add-on tells Google Analytics via JavaScript that no data and information about visits to websites may be transmitted to Google Analytics. The installation of the browser add-on is evaluated by Google as a contradiction. If the information technology system of the person concerned is later deleted, formatted or reinstalled, the data subject must reinstall the browser add-on in order to deactivate Google Analytics. If the browser add-on is uninstalled or deactivated by the person concerned or another person who is attributable to their sphere of influence, there is the possibility of reinstalling or reactivating the browser add-on. Further information and the applicable data protection regulations from Google can be accessed at https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ and at http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Google Analytics is explained in more detail under this link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/. which is attributable to their sphere of influence is uninstalled or deactivated, there is the option of reinstalling or reactivating the browser add-on. Further information and the applicable data protection provisions of Google can be found at https://www.google.de/intl/de /policies/privacy/ and under http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Google Analytics is explained in more detail under this link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/. which is attributable to their sphere of influence is uninstalled or deactivated, there is the option of reinstalling or reactivating the browser add-on. Further information and the applicable data protection provisions of Google can be found at https://www.google.de/intl/de /policies/privacy/ and under http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Google Analytics is explained in more detail under this link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/.

    ┬ž 10 Social Networks

    You can also find us on the social networks of other companies, such as e.g. Facebook or Twitter. We have also integrated individual functions of these networks into our online services. However, you can only use both if you are registered and logged in to the respective social network. Please note that the terms of use and data protection of this company apply to the use of the respective social network, over which we have no influence. However, we would be happy to explain how such networks process your personal data in this context:

    Facebook

    We have integrated components of the company Facebook on this website. Facebook is a social network.

    A social network is a social meeting place operated on the Internet, an online community that usually enables users to communicate with one another and to interact in virtual space. A social network can serve as a platform for exchanging opinions and experiences, or it allows the Internet community to provide personal or company-related information. Among other things, Facebook enables users of the social network to create private profiles, upload photos and network via friend requests.

    Facebook's operating company is Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. If a person concerned lives outside the USA or Canada, the person responsible for processing personal data is Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

    Each time one of the individual pages of this website is accessed, which is operated by us and on which a Facebook component (Facebook plug-in) has been integrated, the Internet browser on the information technology system of the person concerned is automatically prompted by the respective Facebook component download a representation of the relevant Facebook component from Facebook. A complete overview of all Facebook plug-ins can be found at https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE. As part of this technical process, Facebook is informed which specific subpage of our website is visited by the person concerned. If the person concerned is logged in to Facebook at the same time, Facebook recognizes which specific subpage of our website the person concerned is visiting each time the person concerned calls up our website and for the entire duration of their stay on our website. This information is collected by the Facebook component and assigned to the respective Facebook account of the person concerned by Facebook. If the person concerned clicks on one of the Facebook buttons integrated on our website, for example the "Like" button, or if the person concerned makes a comment, Facebook assigns this information to the personal Facebook user account of the person concerned and stores this personal data . This information is collected by the Facebook component and assigned to the respective Facebook account of the person concerned by Facebook. If the person concerned clicks on one of the Facebook buttons integrated on our website, for example the "Like" button, or if the person concerned makes a comment, Facebook assigns this information to the personal Facebook user account of the person concerned and stores this personal data . This information is collected by the Facebook component and assigned to the respective Facebook account of the person concerned by Facebook. If the person concerned clicks on one of the Facebook buttons integrated on our website, for example the "Like" button, or if the person concerned makes a comment, Facebook assigns this information to the personal Facebook user account of the person concerned and stores this personal data .

    Facebook always receives information via the Facebook component that the person concerned has visited our website if the person concerned is logged in to Facebook at the same time as accessing our website; this takes place regardless of whether the person concerned clicks on the Facebook component or not. If the data subject does not want this information to be transmitted to Facebook in this way, they can prevent the transmission by logging out of their Facebook account before accessing our website.

    The data policy published by Facebook, which can be accessed at https://de-de.facebook.com/about/privacy/, provides information about the collection, processing and use of personal data by Facebook. It is also explained there which setting options Facebook offers to protect the privacy of the data subject. In addition, various applications are available that make it possible to suppress data transmission to Facebook. Such applications can be used by the person concerned to suppress data transmission to Facebook.

    Instagram

    We use components of the Instagram service. Instagram is a service that qualifies as an audiovisual platform and allows users to share photos and videos and also retransmit such data on other social networks. Instagram is operated by Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA. Each time one of the individual pages of this website is called up, on which an Instagram component (Insta button) has been integrated, Instagram is informed which specific subpage of our website is visited by the person concerned. If you are logged into Instagram at the same time, Instagram recognizes which specific subpage was visited each time you visit our website and for the entire duration of your stay on our website. This information is collected by the Instagram component and assigned to your Instagram account by Instagram. If you click on one of the Instagram buttons integrated on our website, the data and information transmitted with it will be assigned to the personal Instagram user account and stored and processed by Instagram. Instagram always receives information via the Instagram component that you have visited our website if you are logged in to Instagram at the same time as accessing our website; this takes place regardless of whether you click on the Instagram component or not. If you do not want this information to be transmitted to Instagram in this way, Instagram can prevent the transmission by that you log out of your Instagram account before accessing our website. Further information and Instagram's applicable data protection regulations can be found at https://help.instagram.com/155833707900388 and https://www.instagram.com/about/legal/privacy/.

    Pinterest

    We have integrated components of Pinterest Inc. on this website. Pinterest is a so-called social network. A social network is a social meeting place operated on the Internet, an online community that usually enables users to communicate with one another and to interact in virtual space. A social network can serve as a platform for exchanging opinions and experiences, or it allows the Internet community to provide personal or company-related information. Pinterest enables users of the social network, among other things, to publish collections of images and individual images as well as descriptions on virtual pin boards (so-called pinning), which in turn can be shared (so-called repinning) or commented on by other users. Each time one of the individual pages of this website is accessed, which is operated by us and on which a Pinterest component (Pinterest plug-in) has been integrated, the Internet browser on the information technology system of the person concerned is automatically prompted by the respective Pinterest component download a representation of the relevant Pinterest component from Pinterest. More information about Pinterest is available at https://pinterest.com/. As part of this technical process, Pinterest is informed which specific subpage of our website is visited by the person concerned. If the data subject is logged in to Pinterest at the same time, Pinterest recognizes which specific subpage of our website the data subject is visiting each time the data subject calls up our website and for the entire duration of their stay on our website. This information is collected by the Pinterest component and assigned by Pinterest to the respective Pinterest account of the data subject. If the person concerned clicks on a Pinterest button integrated on our website, Pinterest assigns this information to the personal Pinterest user account of the person concerned and saves this personal data. This information is collected by the Pinterest component and assigned by Pinterest to the respective Pinterest account of the data subject. If the person concerned clicks on a Pinterest button integrated on our website, Pinterest assigns this information to the personal Pinterest user account of the person concerned and saves this personal data. This information is collected by the Pinterest component and assigned by Pinterest to the respective Pinterest account of the data subject. If the person concerned clicks on a Pinterest button integrated on our website, Pinterest assigns this information to the personal Pinterest user account of the person concerned and saves this personal data.

    Pinterest always receives information via the Pinterest component that the person concerned has visited our website if the person concerned is logged in to Pinterest at the same time as accessing our website; this takes place regardless of whether the person concerned clicks on the Pinterest component or not. If the data subject does not want this information to be transmitted to Pinterest, they can prevent the transmission by logging out of their Pinterest account before accessing our website. The privacy policy published by Pinterest, which is available at https://about.pinterest.com/privacy-policy, provides information about the collection, processing and use of personal data by Pinterest. On smartphones and tablets, the aforementioned services are often not implemented through plug-ins, but through a device-internal "share" function. Depending on their settings, information can also be given to other social media service providers. Please refer to your device information for details.

    ┬ž 11 Payment service provider

    In the event that you use a paid service or purchase something through our website / app, we offer various payment methods. If you decide to use one of these payment service providers, you will leave our site. All data is then collected and processed by this payment service provider. We do not receive any personal data, in particular no bank or credit card data, but only the information that the payment was made successfully. The following payment service providers are available to you:

    PayPal

    We have integrated the PayPal payment option on this website. PayPal is an online payment service provider of PayPal (Europe) S.à.rl & Cie. SCA, 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxembourg. Payments are processed via so-called PayPal accounts, which represent virtual private or business accounts. PayPal also offers the option of processing virtual payments via credit cards if a user does not have a PayPal account. A PayPal account is managed via an email address, which is why there is no classic account number. PayPal makes it possible to trigger online payments to third parties or to receive payments. PayPal also assumes trustee functions and offers buyer protection services. If the person concerned selects "PayPal" as the payment option during the ordering process in our online shop, data of the person concerned is automatically transmitted to PayPal. By selecting this payment option, the data subject agrees to the transfer of personal data required for payment processing. The personal data transmitted to PayPal is usually first name, last name, address, email address, IP address, telephone number, mobile phone number or other data required for payment processing. Personal data related to the respective order are also required to process the purchase contract. The transmission of the data is intended for payment processing and fraud prevention. In particular, we will transmit personal data to PayPal if there is a legitimate interest in the transmission. The personal data exchanged between PayPal and the PayPal may be transmitted to credit agencies. The purpose of this transmission is to check identity and creditworthiness. PayPal may pass on the personal data to affiliated companies and service providers or subcontractors insofar as this is necessary to fulfill the contractual obligations or the data is to be processed in the order. The data subject has the option of withdrawing their consent to the handling of personal data from PayPal at any time. A revocation does not affect personal data that must be processed, used or transmitted for (contractual) payment processing.

    PayPal's applicable data protection regulations can be found at https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full.

    Instant bank transfer

    We have integrated components of Sofort├╝berweisung on this website. Sofort├╝berweisung is a payment service that enables cashless payment for products and services on the Internet. Sofort├╝berweisung represents a technical procedure through which the online retailer immediately receives a payment confirmation. This enables a retailer to deliver goods, services or downloads to the customer immediately after the order has been placed. The operating company of Sofort├╝berweisung is SOFORT GmbH, Fu├čbergstra├če 1, 82131 Gauting, Germany. If the person concerned selects ÔÇťSofort├╝berweisungÔÇŁ as a payment option during the ordering process in our online shop, the data of the person concerned is automatically transmitted to Sofort├╝berweisung. By selecting this payment option, the person concerned agrees to the transfer of personal data required for payment processing. When making a purchase via Sofort├╝berweisung, the buyer transmits the PIN and TAN to Sofort GmbH. Sofort├╝berweisung then carries out a transfer to the online retailer after a technical check of the account balance and retrieval of further data to check the account funds. The execution of the financial transaction is then automatically communicated to the online retailer. The personal data exchanged with Sofort├╝berweisung is first name, last name, address, email address, IP address, telephone number, mobile phone number or other data necessary for payment processing. The transmission of the data is intended for payment processing and fraud prevention. We will also transfer other personal data to Sofort├╝berweisung if there is a legitimate interest in the transfer. The personal data exchanged between Sofort├╝berweisung and us may be transmitted by Sofort├╝berweisung to credit agencies. The purpose of this transmission is to check identity and creditworthiness. Sofort├╝berweisung may pass on the personal data to affiliated companies and service providers or subcontractors insofar as this is necessary to fulfill the contractual obligations or the data is to be processed in the order. The data subject has the option to revoke the consent to the handling of personal data at any time in relation to Sofort├╝berweisung. A revocation does not affect personal data that must be processed, used or transmitted for (contractual) payment processing.

    The applicable data protection regulations of Sofort├╝berweisung can be accessed at https://www.klarna.com/sofort/datenschutz/.

    ┬ž 12 Other Services

    Other services we use are:

    Google Maps

    We use Google Maps to display maps. The integration requires that Google can perceive the IP address of the user. The IP address is required in order to be able to send the content to the user's browser. We would like to point out that Google has its own data protection guidelines, which are independent of ours. Before using our website, please inform yourself about Google's data protection regulations at www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Google Maps is based on Java Script code, so you can prevent it from running altogether by deactivating Java Script in your browser settings or installing a Java Script blocker. Please note that our website may then not be displayed correctly.

    Tawk.to

    Chat use:

    We use tawk.to, inc., 187 E Warm Springs Rd, SB298, Las Vegas, Nevada 89119, USA (hereinafter: "tawk.to") to process user inquiries via our live chat system.

    Messages you send to us can be stored in the tawk.to ticket system or answered in live chat by our staff. Furthermore, with the help of tawk.to we can determine, among other things, from which region the requester comes, how long he communicates with us and how satisfied he is with the course of communication.

    The messages addressed to us remain with us until you ask us to delete them or the purpose for data storage no longer applies (e.g. after your request has been processed). Mandatory legal provisions - especially retention periods - remain unaffected.

    The use of tawk.to is based on Art. 6 Para. 1 lit. f GDPR. We have a legitimate interest in processing your inquiries as quickly, reliably and efficiently as possible. If a corresponding consent has been requested, the processing takes place exclusively on the basis of Article 6 (1) (a) GDPR; the consent can be revoked at any time.

    Data transfer to the USA is based on the standard contractual clauses of the EU Commission. Details can be found here: https://www.tawk.to/privacy-policy/ and https://www.tawk.to/data-protection/gdpr/.

    For more information, see tawk.to's privacy policy: https://www.tawk.to/privacy-policy/ and https://www.tawk.to/data-protection/.

    ┬ž 13 Duration of storage

    We only store personal data as long as we are authorized to do so and the processing purpose has not ceased. The respective statutory retention period applies to the duration of the storage of personal data. After the deadline has expired, the corresponding data will be routinely deleted, provided that they are no longer required to fulfill the contract or to initiate a contract.

    ┬ž 14 Contact details and your rights as a data subject

    Please contact our data protection officer at any time if you have any questions or suggestions regarding data protection or the enforcement of your rights as a data subject:

    Klaassen property GbR

    data protection

    Matthew Klaassen

    Hannoversche Strasse 8

    26721 Emden

    info@febowo.de

    information and correction

    You can obtain information from us at any time free of charge as to whether personal data relating to you is being processed by us and specifically which data is being stored about you, and you can request a copy of the stored data. You can also have incorrect data corrected and completed.

    Erasure, Restriction and the Right to be Forgotten

    You can request the deletion and restriction of your personal data. Please note that e.g. For example, there are statutory retention requirements for paid contracts and we are therefore not allowed to completely delete your data in every case. In this case, your data will be marked with the aim of restricting their future processing.

    data portability

    If applicable, you also have the right to have the personal data concerning you transmitted to you or another person responsible in a structured, common and machine-readable format, provided that the processing is based on consent or a contract and is carried out using automated processes. However, this does not apply if the processing is not necessary for the performance of a task that is in the public interest or in the exercise of official authority that has been assigned to the person responsible. You also have the right to have the personal data transmitted directly from one person responsible to another person responsible,

    revocation / objection

    You can revoke your consent at any time with effect for the future at the above contact address. In particular, you can object to the use of your e-mail address for the purpose of sending the newsletter at any time in writing or in text form to info@febowo.de with effect for the future, without incurring any costs other than the transmission costs according to the basic tariffs. Furthermore, you have the right, for reasons arising from your particular situation, to object at any time to the processing of your personal data, which is based on a legitimate or public interest. This also applies to profiling based on these provisions. In the event of an objection, we will no longer process the personal data unless we can demonstrate compelling legitimate grounds for processing that outweigh the interests, rights and freedoms of the data subject, or the processing serves to assert, exercise or defend legal claims. If we process personal data in order to operate direct advertising, you have the right to object at any time to the processing of personal data for the purpose of such advertising under the. to insert the above contact address. This also applies to profiling insofar as it is associated with such direct advertising. In addition, you have the right, for reasons that arise from your particular situation, against the processing of personal data relating to you, which we carry out for scientific or historical research purposes or for statistical purposes,

    right of appeal

    You also have the right to lodge a complaint with the competent supervisory authority and to lodge an appeal. The supervisory authority to which the complaint was lodged will inform the complainant of the status and outcome of the complaint, including the possibility of a judicial remedy.

    Existence of automated decision-making

    In the event that we make an advance payment without immediately receiving anything in return from you, a score will be created, ie a credit check, e.g. B. by Schufa Holding AG, in order to be able to assess the risk associated with the advance payment. Details on how scoring works can be found here: https://www.schufa.de/de/datenschutz-dsgvo/.

    We only carry out the credit check if it is necessary for the conclusion or fulfillment of the contract or if you have expressly consented to it in the course of the conclusion of the contract. We always take appropriate measures to safeguard the rights and freedoms and legitimate interests of the data subject, including at least the right to obtain human intervention on the part of the controller, to express his or her point of view and to contest the decision. You have the right to request information about the logic involved and the consequences of the processing to be expected for you.